Benutzeroberfläche Gmail-Konto

Google hat bereits 2019 unter dem Vorwand des Datenschutzes angekündigt, eine jährliche Sicherheitsüberprüfung von $75’000 für die Anbindung an Gmail zu verlangen. Dieser Schritt ist ein weiteres Beispiel, wie Konzerne ihre Marktmacht zur Verhinderung von Innovation und Wettbewerb einsetzen. Wir hatten seinerzeit bereits darüber berichtet.

Wenn Google in seiner E-Mail an Nutzer behauptet: “Die oben angegebenen Apps haben unserer Überprüfung nicht standgehalten…”, stimmt das so nicht. Wir haben keine Überprüfung beantragt, nicht weil wir Angst davor haben – es gibt wenige Seiten die beim Schutz der Nutzerdaten so weit gehen wie BitsaboutMe – sondern, da wir uns als kostenloser Dienst die Gebühren nicht leisten können.

Für die Anbindung an Gmail hat Google seine eigenen APIs entwickelt. Diese APIs schränken den marktüblichen IMAP Standard für E-Mail stark ein. So kann Google den Datenaustausch mit Gmail-Konten sehr viel stärker kontrollieren. Dies ist für Google eine Goldgrube für die Profilierung seiner Nutzer und das Ausspielen von zielgerichteter Werbung.

Ab Juli 2020 betrifft diese Einschränkung auch Nutzer, die ihr Gmail-Konto bereits in 2019 verbunden haben. Unser Ziel ist es, dir als Nutzer den Zugang zu deinen Daten so einfach wie möglich zu machen. Für Gmail müssen wir dich bitten, ein paar Einstellungen manuell vorzunehmen:

  1. Aktiviere das IMAP Protokoll für Gmail: Dies ist das Standard Protokoll für E-Mail und auch Google bietet es an, macht die Einrichtung für Nutzer aber bewusst kompliziert. Wir erklären dir hier, wie du vorgehen kannst.
  2. Wechsel deinen E-Mail-Anbieter: Es gibt eine Reihe alternativer kostenloser E-Mail-Anbieter (Outlook, GMX, etc.), die das IMAP Protokoll unterstützen. Du musst auch nicht gleich deine E-Mail wechseln, aber kannst z.B. deine elektronischen Kassenzettel zu diesen Anbietern umziehen und die Belege von deinen privaten E-Mails trennen. Auf diese Weise schlägst du auch gleich Google ein Schnippchen, da die Auswertung deiner Online-Einkäufe für sie besonders profitabel ist.