Brandenburger Tor mit Feuerwerk

Es ist soweit: Wir haben den Marktplatz für Deutschland offiziell eröffnet! Damit ermöglichen wir nun auch allen Nutzern aus Deutschland erstmals aktiv und selbstbestimmt mit ihren eigenen Daten zu handeln.

Bereits seit 2017 können sich Nutzer aus aller Welt auf BitsaboutMe registrieren und im eigenen Datenspeicher (PDS) einen Überblick über ihre Online-Daten, ihr „digitales Ich“ erhalten. Es ist unsere Mission, dass du als Nutzer auf einfache Art und Weise von den Rechten an deinen Daten Gebrauch machen kannst.

Mit BitsaboutMe wollen wir aber nicht „nur“ das Tool zum Einsehen der Daten bieten, sondern auch eine Plattform, auf der du deine Daten direkt mit interessierten Unternehmen gegen Vergütung teilen kannst. Nach dem erfolgreichen Launch und schnellem Wachstum in der Schweiz ist Deutschland nun unser zweiter Markt mit lokalem Angebot.

Daten teilen und von einzigartigen Partnerangeboten profitieren

Im Prinzip funktioniert alles gleich wie beim Marktplatz für die Schweiz: Konto erstellen – Angebote annehmen – Belohnung erhalten. Die einzigen Unterschiede sind lediglich die Partnerunternehmen, welche dir Deals anbieten sowie natürlich die Währung der monetären Vergütungen.

In Deutschland bieten wir zurzeit erste einfache Angebote von Partnern aus ganz unterschiedlichen Bereichen an. So sind unter anderem Deals von Sony Music und vom deutschen Outdoor-Shop naturzeit.com online. Aber auch unsere „Schweizer“ Wurzeln bleiben nicht ungeachtet: Mit Aeschbach Chocolatier konnten wir ebenfalls einen innovativen Partner aus der Schweiz für Deutschland gewinnen. Damit ist also auch für eine kleine, süsse Überraschung gesorgt.

Und natürlich sind wir stets dabei, das Angebot in beiden Märkten fortlaufend mit spannenden neuen Deals zu erweitern. Dranbleiben lohnt sich also!