Clever einkaufen und gesund leben mit dem neuen Nutri-Score-Widget

Ernährungsüberwachung mit dem NutriScore-Widget auf BitsaboutMe

Gesundheit beginnt beim Einkaufen: In Zusammenarbeit mit der ETH Zürich ermöglichen wir dir deine Ernährung mit deinen Einkaufsdaten auf unserem neuen Nutri-Score-Widget zu überwachen und nachhaltig zu verbessern.

Das verbirgt sich hinter dem Nutri-Score-System

Nutri-Score ist eine fünfstufige Farbskala von Dunkelgrün (Nutri-Score A) bis Dunkelrot (Nutri-Score E). Auf einen Blick siehst du, wie die Nährwertelemente eines Produkts pro 100 Gramm zu bewerten sind. In den Score gehen ungünstige und günstige Nährwertelemente ein. Günstige Nährwertelemente erhalten bei der Berechnung zunächst eine höhere Punktezahl (bis maximal 5), ungünstige Nährwertelemente eine niedrigere Punktezahl (mindestens 0). Das Gesamtergebnis dieser Rechnung kann zwischen 5 (Nutri-Score A) und 0 (Nutri-Score E) liegen. Je höher und grüner dein Nutri-Score ist, desto gesünder ist deine Ernährungsweise.

Willst du wissen, wie viele Nährwerte du zu dir nimmst? Möchtest du deine Ernährung ausgewogener gestalten? Im Nutri-Score-Widget visualisieren wir diese Daten und unterstützen dich dabei, dein Ernährungsmuster und -verhalten besser zu verstehen und deine Ernährung zu optimieren.

Einkaufsverhalten überwachen mit dem NutriScore-Widget auf BitsaboutMe

Einkaufsdaten teilen und Ernährung optimieren – so geht’s

Melde dich in deinem BitsaboutMe-Konto an oder registriere dich hier, um dein persönliches BitsaboutMe-Konto zu erstellen. Wenn du deine Migros Cumulus Karte und/oder deine Coop Supercard bereits mit deinem BitsaboutMe-Konto verbunden hast, kannst du auf dem Marktplatz dein persönliches Nutri-Score-Widget aktivieren. Dabei werden alle relevanten Informationen zu deinen Lebensmitteleinkäufen, welche automatisch über deine Kundenkarten erfasst werden, mit einer von unseren Partnern der ETH entwickelten Nutri-Score-Produktdatenbank verknüpft und analysiert. Deine Privatsphäre ist dabei stets geschützt, da die Forschungsgruppe die Erhebungs- und Einkaufsdaten nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Innovative ETH-Forschung zur Unterstützung der öffentlichen Gesundheit

Das Auto-ID Lab der ETH Zürich hat ein System entwickelt, das Einkaufsbelege mit Nährwertangaben abgleicht und Nutri-Score-Informationen für deine individuellen Warenkörbe ableitet. Diese Produktdatenbank wird von der Forschungsgruppe kontinuierlich erweitert und aktualisiert sodass die Ergebnisse sich im Laufe der Zeit sowohl in der Abdeckung als auch in der Qualität verbessern werden. Obwohl es Einschränkungen dieser Methode gibt, wie beispielsweise wenn du für mehrere Personen einkaufst oder wenn du Lebensmittel isst, die nicht in deinen Einkaufsdaten erfasst sind (Restaurant, Markt, etc.), gibt sie dir einen ersten Eindruck deines Einkaufsverhalten.

Die ETH-Gruppe will in ihrer Forschung einen Schritt weiter gehen und solche Effekte korrigieren, indem sie Lebensmittelkäufe und Umfragedaten mittels Machine-Learning in Beziehung setzt. Alle Details dazu findest du auf der Receipt2Nutrition Homepage.

Weitere Unterstützung der ETH-Forschung durch die Teilnahme an der Ernährungsumfrage

Auch du kannst unsere Partner der ETH Zürich bei diesem weltweit umfassendsten Projekt unterstützen, indem du bei Receipt2Nutrition mitmachst und mit deinen Daten einen wichtigen Beitrag zur Prävention ernährungsbedingter Krankheiten beisteuerst. Nimm dafür den Deal der ETH auf dem Marktplatz an und fülle eine Umfrage zum Thema Ernährung aus. Nach Abschluss dieser Umfrage erhältst du zusätzlich zum Nutri-Score-Widget eine detaillierte Analyse deines aktuellen Ernährungsverhaltens.

Neugierig? Dann entdecke jetzt dein persönliches Nutri-Score-Widget auf BitsaboutMe!