Neue Importer für Netflix und Spotify

Nebst den Vorbereitungen zum Deutschlandstart des Marktplatzes haben wir unsere Plattform ebenfalls mit einigen neuen Funktionalitäten bereichert. Mit unseren neuen Importern ermöglichen wir dir jetzt, deine Daten von Netflix und Spotify mühelos auf BitsaboutMe zu importieren. Dadurch erhältst du einen umfassenden Überblick über deine Streaming-Historie und kannst so dein persönliches Datenprofil auf BitsaboutMe erweitern.

more „Neue Importer für Netflix und Spotify“

Wie Big Tech die Essenz der DSGVO untergräbt

Symbolbild API

Die grossen Technologieunternehmen (Facebook, Google, Microsoft usw.) haben einen neuen Weg gefunden, um die DSGVO und damit die Rechte der Nutzer auf Besitz und Kontrolle ihrer persönlichen Daten zu unterminieren.

In der Vergangenheit boten alle Tech-Player kostenlose und leistungsstarke APIs an, die es Nutzern ermöglichten, in Echtzeit auf ihre Daten zuzugreifen. Diese APIs ermöglichten es ebenfalls Startups wie BitsaboutMe, in Kombination mit einer robusten Authentisierungsebene (oauth), innovative Konsumgüter zu entwickeln, die mit der Zustimmung des Nutzers zur Extraktion und Verwendung personenbezogener Daten basieren, d.h. die Datenübertragbarkeit ermöglichen und Nutzer zu wahren Eigentümern ihrer Daten machen.

more „Wie Big Tech die Essenz der DSGVO untergräbt“

Amazon & Zalando: Die ersten Importer für Online-Shops sind da!

Daten von Amazon und Zalando auf BitsaboutMe

Wir bei BitsaboutMe sind fest davon überzeugt, dass jeder Nutzer von Online-Diensten ein Recht an seinen persönlichen Daten hat. Da Amazon einer der grössten Player im Online-Handel ist und daher so einige Daten von uns sammelt, haben wir uns entschieden, einen Amazon-Importer zu entwickeln. Das ist aber noch nicht alles: Für alle Fashion-Freunde unter unseren Nutzern haben wir einen Importer für Zalando-Daten nachgelegt.

more „Amazon & Zalando: Die ersten Importer für Online-Shops sind da!“

Unser Empfehlungsprogramm ist lanciert

Empfehlungsprogramm auf BitsaboutMe

Heute freuen wir uns, dir mitzuteilen, dass das BitsaboutMe-Empfehlungsprogramm gestartet wurde. Mit unserem eigenen Belohnungsprogramm kannst du Geld verdienen, indem du deine Freunde, Familie und andere Personen aus deinem Netzwerk auf BitsaboutMe einlädst. Für deinen ersten eingeladenen Freund bekommst du CHF 10 und je CHF 5 für vier weitere Freunde.

more „Unser Empfehlungsprogramm ist lanciert“

Zusammenarbeit mit der ETH Zürich für das Projekt Receipt2Nutrition

Zusammenarbeit zwischen BitsaboutMe und der ETH Zürich für Receipt2Nutrition

Du möchtest mit deinen Daten zum Allgemeinwohl beitragen? Dann unterstütze unsere Partner des Auto-ID Labs der ETH Zürich, indem du beim Forschungsprojekt Receipt2Nutrition mitmachst. Es ist das weltweit erste gross angelegte freiwillige Panel, welches Nährwertangaben von digitalen Kassenzetteln mit dem Nutri-Score-System auswertet, sodass die Daten zur Beurteilung – und schliesslich auch zur Verbesserung – der eigenen Ernährungsweise genutzt werden können.

more „Zusammenarbeit mit der ETH Zürich für das Projekt Receipt2Nutrition“

Das neue Nutri-Score-Widget ist da!

NutriScore-Widget

Die Ernährung ist ein bedeutender und einflussreicher Risikofaktor für chronische Krankheiten. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verursachen chronische Krankheiten weltweit mehr als 70% (in Europa sind es sogar 85%) der Todesfälle. In der Schweiz etwa entspricht dies sage und schreibe 80% der gesamten Gesundheitsausgaben.

more „Das neue Nutri-Score-Widget ist da!“

Unser Marktplatz für persönliche Daten ist eröffnet!

Notebook mit BitsaboutMe Homepage

Es ist endlich soweit: Wir haben unseren Marktplatz für persönliche Daten offiziell gelauncht! Damit kannst du zum ersten Mal deine Daten zu Geld machen und dich endlich an der Wertschöpfung des Rohstoffs der Zukunft beteiligen, indem du dein Datenprofil sicher und gezielt auf dem Persönlichen Daten Marktplatz (PDM) von BitsaboutMe mit interessierten Unternehmen und Institutionen gegen Vergütung teilst.

more „Unser Marktplatz für persönliche Daten ist eröffnet!“